» Was sind Pfadfinder?     » unser Stamm     » links
Die Ebenen im Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder:

Der VCP teilt sich in verschiedene Arbeitsebenen auf:

»Die Bundesebene: Die oberste Ebene des VCP.
  Hier treffen sich die einzelnen Länder.
 ·Aktionen: Bundeslager (Bula)/ diverse andere Angebote und   Aktionen


»Die Landesebene:
  Die Regionen bilden zusammen ein Land, das meistens dem   Bundesland entspricht.
 ·Aktionen: Landeslager (Lala)/ diverse Kurse/ Internationales   Lager Bucher Berg/ etc.


»Die Regionsebene:
  Die einzelnen Stämme eines Gebietes bilden eine Region
 ·Aktionen: Regionspfingstlager (Pfila)/ Frankentreffs (FTs)/   weitere Kurse etc.


»Die Stammesebene:
  Die ortsansässige Pfadfindergruppe. Sie unterteilt sich in   weitere kleine Gruppen.
 ·Aktionen: Stammeslager (Stala)/   Stammesfahrten/   Stammesfest/ etc.


»Die Sippen- bzw. Gruppenebene:
  Die einzelnen kleinen Gruppen
 ·Aktionen: Hajk/ Sippenfahrt/ etc.


Der Stamm St. Kilian Marktbergel

Das offizielle Gründungsdatum unseres Stammes ist 1989, obwohl schon vorher eine Sippe und eine Meute bestanden. Zunächst war unser Stamm - wegen der damaligen Mädchenjungschar - nur für Jungen zugänglich, später dann aber auch für Mädchen.

Zur Zeit haben wir ca. 60 aktive Mitglieder und weitere Passivmitglieder (genauere Zahlen gibt es leider nicht, da die Beteiligung schwankt.

 

Unser Stammesname und das Stammeswappen:
Der Name unseres Stammes geht auf den “Apostel der Franken”, den heiligen Kilian zurück, nach dem die kleine Kirche St. Kilian gegenüber unseres Stammesheimes benannt ist.

Unser Stammeswappen geht auf ein in Stein gemeißeltes Wappen des irischen Wandermönchs und Missionars St. Kilian zurück, das bei der Renovierung der gleichnamigen Kirche entdeckt wurde.

Das Kreuz, die Lanze und die Geißel stehen für das Christentum (VCP!).
Der Bischofsstab und das Schwert weisen auf den Bischof St. Kilian hin.
Der Kreis steht für die Gemeinschaft, die eine sehr wichtige Sache für die Pfadfinder ist.

 

Unsere Sippen und Meuten und ihre Gruppenstunden:

Im Stamm St. Kilian haben wir momentan eine Meute, vier Sippen und eine Roverrunde:

»Die Meute:
7-10 Jahre
Gruppenstunde: Donnerstags 16 Uhr

»Sippen:

  ·Waschbären: 15/16 Jahre - Freitag 19 Uhr
  ·Siebenschläfer:    10/11 Jahre -  Montag 16 Uhr
  ·Streifenhörnchen: 12/13 Jahre -  Freitag 16 Uhr
  ·Schwalben: Mädchen 11/12 Jahre - freitags 15 Uhr
   

»Die Roverrunde:
Trifft sich unregelmäßig, oft mehrmals in der Woche. Sie leitet im wesentlichen den Stamm

 

 

 
  toptop |

© 2003 by Andreas Kern / VCP Stamm St. Kilian Marktbergel